DATENBANK LISKLiteratur-Recherche und Informations-Management
DATENBANK LISK
 
 
Leistungen, Aufgaben, Projekte Leistungs-Spektrum der DATENBANK LISK

Datenbank LISK e.K.
Nonnenstieg 49
D-37075 Göttingen
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
(+49) 0551-205 25 25
(+49) 0551-205 24 53
info@lisk.de



Rufen Sie uns an, faxen Sie uns, schreiben Sie uns oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail.
Wir beraten Sie gern!

IMPRESSUM

Datenbank LISK e. K.
Nonnenstieg 49
D-37075 Göttingen

Geschäftsführender Gesellschafter:
Registergericht:
USt-ID:
Inhaltlich verantwortlich:

Letzte Aktualisierung:
Telefon: (+49) 0551-205 25 25
Telefax: (+49) 0551-205 24 53
E-Mail: info@lisk.de

Norbert Erichsen
Amtsgericht Göttingen, HRB 3647
DE 155626331
Norbert Erichsen (Anschrift s.o.)

Mai 2018

Gestaltung, Realisation & konzeptionelle Betreung:
www.atelier-seeland.de

Rechtliche Hinweise:
Haftungsausschluss für Verlinkung und Inhalt
Alle Angaben und Daten wurden nach bestem Wissen erstellt; es wird jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Datenbank LISK e.K. hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte von per Link verknüpften externen Seiten. Deshalb distanziert sich die Datenbank LISK e.K. hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebots gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der SCIderm Datenbank LISK e.K. eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf die durch den Link verwiesen wurde, nicht aber die Datenbank LISK e.K.. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden die Links unverzüglich gelöscht. Bitte weisen Sie uns gegebenenfalls darauf hin.

Die Datenbank LISK e.K. überprüft regelmäßig die Informationen und Inhalte auf der Website. Trotz aller Sorgfalt sind die Informationen und Inhalte daher Veränderungen unterworfen. Die Datenbank LISK e.K. übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeitder auf der Webseite veröffentlichten Informationen und Inhalte.

Urheberrechte
Die besonderen Inhalte dieser Website wie der Fotos, Präsentationen, Organigramme, Aufsätze etc. sind ebenso urhebergeschützt wie die Struktur/Programmierung und das Design derselben sowie der Homepage selbst. Gleiches gilt für alle hier veröffentlichten Beiträge. Kein Inhalt der Website (inkl. der Fotos, Präsentationen, Organigramme etc.), keine Struktur, kein Design und auch kein Beitrag dürfen außerhalb der engen Grenzen des Urhebergesetzes ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Datenbank LISK e.K. in irgendeiner Form reproduziert werden.

Namensnennung & Benutzung der Marke CareLit
Der Name "CareLit" ist als deutsche Marke eingetragen. Eine Verwendung zu kommerziellen Zwecken (insbes. im Rahmen von Werbung) ist nur nach vorheriger schriftlicher Erlaubnis durch die Datenbank LISK e.K. als Markenrechtsinhaberin erlaubt.

Namensnennung & Benutzung der Marke forum consult
Der Name "forum consult" ist als deutsche Marke eingetragen. Eine Verwendung zu kommerziellen Zwecken (insbes. im Rahmen von Werbung) ist nur nach vorheriger schriftlicher Erlaubnis durch die Datenbank LISK e.K. als Markenrechtsinhaberin erlaubt.

Hinweis zum Verbraucherstreitbeilegungsverfahren
Dieses Unternehmen nimmt nicht an dem Verfahren nach VSBG teil.

Beschwerde/Streitschlichtung
Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungsplattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.

DATENSCHUTZ

1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Verantwortlichen gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO, namentlich die
Datenbank LISK e. K.
Nonnenstieg 49
D-37075 Göttingen

Geschäftsführender Gesellschafter:
Registergericht:
USt-ID:
Inhaltlich verantwortlich:

Letzte Aktualisierung:
Telefon: (+49) 0551-205 25 25
Telefax: (+49) 0551-205 24 53
E-Mail: info@lisk.de

Norbert Erichsen
Amtsgericht Göttingen, HRB 3647
DE 155626331
Norbert Erichsen (Anschrift s.o.)

Mai 2018


(im Folgenden "LISK")> im Rahmen des unter http://www.lisk.de, http://www.carelit.de und http://www.forum-consult.com bereitgestellten Internetangebots (im Folgenden "Website") auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). LISK erklärt, sich an diese Gesetze insbesondere beim Verarbeiten von personenbezogenen Daten zu halten.

Die für die LISK im Rahmen des Datenschutzes zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
Email: poststelle@lfd.niedersachsen.de

2. Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4 Nr. 1 GSGVO)
Das Gesetz bezieht sich auf das Verarbeiten von personenbezogenen Daten:

Verarbeitung: ist jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung (Art. 4 Nr. 2 DSGVO) Personenbezogene Daten werden von LISK nur dann verarbeitet (d.h. erhoben, genutzt und weitergegeben), wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

2.1 Verarbeitung beim Besuch der Website

a. Cookies
Wir verwenden Cookies zur Qualitätsverbesserung des Aufbaus und Inhalts unseres Webauftritts, und um eine benutzerorientierte und möglichst reibungslose Navigation zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (zum Beispiel im Rahmen der Speicherung von Login-Daten). Zum anderen helfen sie dabei, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.

Begrenzt auf den Zeitraum Ihres Besuchs setzten wir so genannte Session- oder Sitzungs-Cookies ein, die es z.B. ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone etc.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Session-Cookies werden als sog. transiente Cookies automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen oder sich ausloggen.

Einige Cookies sind sog. persistente Cookies, die automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden, wobei sich die Dauer je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browser jederzeit löschen. Cookies können auf Ihrem Computer keinen Schaden verursachen. Eine Sicherheitsgefährdung im Sinne von Viren oder Ausspähen Ihres Computers geht von Ihnen nicht aus.

Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten aktuellen Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann. Allerdings weist LISK darauf hin, dass die Nutzung des Angebots und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt wird. Viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen können über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwaltet werden.

2.2 Verarbeitung bei Kontaktaufnahme per Email

Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Daten, die im Rahmen von initialen Anfragen an uns per E-mail gestellt werden, speichertechnisch verarbeitet werden. Dieser Vorgang dient jedoch ausschließlich der Abwicklung von Anfragen.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die Kommunikation per E-mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Insbesondere sind Manipulationen von Dritten an elektronischen Dokumenten nicht gänzlich auszuschließen. Darüber hinaus ist es versierten Kennern der Materie möglich, E-mails auf ihrem Weg an uns einzusehen oder zu ändern. Soweit Sie die mit der E-mail-Nutzung verbundenen Risiken nicht eingehen wollen, sollten Sie eine andere Art der Kommunikation wählen.

Zusätzliche personenbezogene Daten werden nur gespeichert wenn Sie diese in der E-mail selbst angegeben haben, z.B. wenn dies dem Abschluss von Geheimhaltungsvereinbarungen oder anderen Verträgen dient. Die mit der Verarbeitung Ihrer Daten betrauten Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis nach §53 BDSG 2018 (§5 BDSG alt) verpflichtet

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zum Abschluss des mit Ihrer Anfrage verfolgten Zweckes (z.B. im Hinblick auf den Vertragsabschluss oder eine Rechnung sowie für die Beantwortung der dort aufgeworfenen Frage) notwendig ist.

2.3 Anmeldung für die CareLit Recherche

Im Rahmen der Anmeldung werden personenbezogene Daten des Kunden und der einzelnen Nutzer abgefragt. Für eine erfolgreiche Anmeldung sind nur die Pflichtangaben (Ziffer 2.3.1.) erforderlich.

Alle anderen Angaben sind freiwillige Angaben (Ziffer 2.3.2). Freiwillige Angaben sind vom Dienstanbieter zwar erwünscht, aber nicht erforderlich.

Diese Daten werden für statistische Zwecke sowie zur Behebung von technischen Problemen ausgewertet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

2.3.1 Pflichtangaben

Pflichtangaben zum Kunden/Nutzer sind:
- Vorname,
- Nachname,
- E-Mail-Adresse

2.3.2 Freiwillige Angaben

Freiwillige Angaben zum Kunden/Nutzer sind:
- Anrede (Herr/Frau),
- Titel,
- Telefonnummer,
- Firma,
- Straße,
- Hausnummer,
- Postleitzahl,
- Ort,
- Land

2.3.3 Passwörter

LISK teilt dem Nutzer das Passwort per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse mit. Dies gilt nicht, wenn es sich um einen Großkunden handelt, der die Benutzernamen und Passwörter selbst administriert oder als IP-Check-Kunde auf das individuelle Einloggen seiner Nutzer mit Benutzername und Passwort verzichtet.

Privatkunden als Prepaid-Kunden soll das Passwort vertraulich behandeln. Das Passwort sollte aus Sicherheitsgründen von Zeit zu Zeit durch den Privatkunden geändert werden. Dazu ist unter “Nutzerinfo” die entsprechende Einstellung vorzunehmen.

Timenline-Nutzer können ihr Passwort nicht ändern. Diese Passwörter sind aber nur 24 bzw. 48 Stunden gültig.

Beim Login werden Benutzername und Passwort https-verschlüsselt übertragen. Die Kennwörter werden in einer zugangsgesicherten SQL-Datenbank gespeichert.

Kein Mitarbeiter von LISK wird den Nutzer zur Bekanntgabe des Passworts auffordern. Sollte der Nutzer dennoch eine solche Aufforderung erhalten, so handelt es sich wahrscheinlich um eine Phishing-Attacke. In einem solchen Fall bittet LISK, ihn zu benachrichtigen.

2.4 Verarbeitung von CareLit-Nutzersdaten (bei Verwendung eines CareLit-Benutzerkontos)

2.4.1 Log-Datei

Bei jedem Aufruf einer Seite von CareLit werden die zur Inanspruchnahme von CareLit und zur Abrechnung der Nutzung erforderlichen Zugriffsdaten des Nutzers auf dem Server des Dienstanbieters in einer Protokolldatei gespeichert (Log-Datei). Hierbei werden die folgenden Daten gespeichert:

- IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert;
- Datum und Uhrzeit der Anforderung der Seite;
- aufgerufene Dokumente;

Die Speicherung der Log-Datei dient folgenden Zwecken:

- Auswertung des Einzeldokumentabrufs zu Abrechnungszwecken;
- Pflege der laufenden Kundenbeziehung;
- Überprüfung auf vertragswidrige oder sonst rechtswidrige Nutzung, sofern hierfür tatsächliche Anhaltspunkte vorliegen;

2.4.2 Persönliche Servicefunktionen

Der Dienstanbieter stellt dem Nutzer persönliche Servicefunktionen zur Verfügung, die ihm die Arbeit mit CareLit erleichtern sollen. Dabei handelt es sich um Benutzereinstellungen, insbesondere zur Individualisierung der Recherche. 3. Recht auf Information; Löschung und Sperrung

Ihnen stehen nach Antrag bei der im Impressum benannten inhaltlich verantwortlichen Person die gesetzlichen Auskunftsansprüche nach DSGVO und BDSG zu.

Namentlich stehen Ihnen hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung oder Löschung
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit

Die Löschung bzw. Sperrung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben.

Sie haben zudem das recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtbehörde (z.B. bei der für die LISK zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wie oben unter 1. angegeben) zu beschweren.

Stand: Mai 2018



Detaillierte Produkt-Informationen finden Sie auch unter www.carelit.de.